Beim Versuch, das Wohnzimmer schöner zu gestalten habt ihr mit Farbe die Wände gestrichen und dabei natürlich den Fußboden abgedeckt. Doch auf magische Weise hat die Farbe jetzt doch den Weg auf den Teppich gefunden. Vielleicht fällt euch das sogar erst einen Tag später auf, die Farbe ist bereits eingetrocknet und es scheint keine Möglichkeit zu geben, das wunderschöne und neu renovierte Wohnzimmer zu retten. Wir haben aber einen letzten Ausweg für euch, den wir euch hier jetzt vorstellen möchten.

Den Teppich von trockenen Farbresten befreien

Haste Farbe auf dem Teppich, haste Farbe auf deinem Teppich

Ihr braucht, um euren geliebten Teppich zu retten, nur 4 Dinge. Ein Teppichmesser oder ein Stechbeitel, eine schnittfeste Schablone die größer als euer Fleck ist, einen Rest eures Teppichs und doppelseitiges Klebeband. Das ist schon alles. Wenn ihr das habt, dann könnt ihr euren Teppich jetzt ohne Probleme und ganz leicht retten.

Legt die feste Schablone so auf den Fleck, dass diese den Fleck abdeckt. Dann schneidet ihr mit dem Messer oder dem Beitel das Stück Teppich entlang der Schablone aus. Ihr wiederholt das mit dem Rest eures Teppichs um das Gegenstück herzustellen. Die Schablone sollte eine einfache Form haben, etwa rechteckig, um das Ausschneiden der beiden Stücke zu erleichtern. Das neue Stück, welches ihr gerade zurecht geschnitten habt, wird auf der Unterseite mit dem doppelseitigen Klebeband beklebt. Dann löst ihr auch die andere Seite des Klebebandes und fügt das neue Stück in die Lücke eures Teppichs ein. Achtet beim Einkleben des neuen Flickens auf die Florrichtung, am besten schon beim Zuschnitt so zurechtlegen, dass ihr dabei schon die Endposition im Kopf habt.

Bedenkt auch: Umso schärfer das Messer, desto akkurater und gezielter könnt ihr den Teppich reparieren und erhaltet dadurch ein exakteres Ergebnis. Auch Brandlöcher, etwa von einer Zigarette, lassen sich so ganz einfach und fast unsichtbar ausbessern. Das geht am besten mit einem Locheisen und einem Hammer, aber ansonsten ist es die selbe Vorgehensweise.

Habt Ihr noch andere Ideen um den Teppichboden zu retten? Dann her damit, schreibt es in die Kommentare.