Diese einfachen Security Tricks sind perfekt, um euer Zuhause sicherer zu machen!

Seid ihr auf dem Weg in den Urlaub oder wollt ihr einfach euer Zuhause sicherer machen?

Schaut euch diese cleveren DIY Security Tricks für Zuhause an, die tatsächlich funktionieren! Diese preiswerten Sicherheitsideen und -tipps fürs Zuhause sind sehr einfache Wege, um die allgemeine Sicherheit zu verbessern. Und es sind simple Strategien, die für zusätzlichen Seelenfrieden sorgen können!

Seid ihr bereit? Lasst uns mit einigen einfachen Sicherheitsupgrades beginnen…

WiFi Sicherheitskameras…

Eine WiFi-Sicherheitskamera ist perfekt, um Sicherheit zu gewährleisten, wenn ihr nicht zu Hause seid. Mit einigen Modellen kann man sogar Video und Audio mit dem Smartphone, Tablet oder Desktop streamen. So könnt ihr zum Beispiel auch eure Haustiere beobachten, wenn diese allein zu Hause sind. Lässt die App dies zu, könnt ihr auch mit ihnen sprechen.

…oder Dummy-Sicherheitskameras

Eine aktive Kamera ist euch zu viel, zu teuer und zu aufwendig in der Überwachung? Dann entscheidet euch stattdessen für Dummy-Sicherheitskameras! Sie sehen genauso aus wie die echten und sind eine kostengünstige Alternative. Außerdem sind sie einfacher zu installieren und erfordern nicht die Wartung einer regulären Kamera.

Zuhause sicherer machen

Die Haustür absichern

Wenn ihr für eine Weile weg seid, bittet einen Nachbarn oder Freund, nach Paketen, Zeitungen oder Flugblättern Ausschau zu halten. Wenn die Haustür vollgestopft ist, ist es offensichtlich, dass ihr nicht zu Hause seid.

Riegelschloss verstärken

Entfernt die kurzen Schrauben aus dem Türpfostenteil des Riegelschlosses. Und ersetzt diese durch 6-9 cm lange Schrauben (je länger, desto besser). Dadurch wird es schwieriger, sich gewaltsam Zugang zu eurem Haus oder Wohnung zu verschaffen. Aber stellt sicher, dass die neuen längeren Flachkopfschrauben bündig mit der Montageplatte abschließen. Am besten verwendet ihr Schrauben, die die gleiche oder eine ähnliche Farbe wie die Metallplatte haben.

Vorhängeschlösser für Zuhause

Seid ihr bereit für einen weiteren, lächerlich einfachen, aber effektiven Sicherheitstipp für euer Zuhause? Haltet Tore mit einem Vorhängeschloss verschlossen. Dieser Tipp kommt von einem befreundeten Polizeibeamten. Und er empfahl es als eine einfache Methode, um potenzielle Einbrecher abzuschrecken.

Lampen mit Zeitschaltuhren

Wenn ihr in den Urlaub fahrt oder erst bei Dunkelheit nach Hause kommt, sollten eure Lampen auf Zeitschaltuhren gestellt sein. Dann sieht es so aus, als ob jemand zu Hause wäre. Wir lassen immer mehrere Lampen in verschiedenen Räumen auf Zeitschaltuhren laufen, zu unterschiedlichen Zeiten.

Ablenkungstresore Zuhause verstecken

Wie wäre die Idee, Bargeld, Schmuck und Wertsachen unauffällig aufzubewahren? Es gibt diverse Tresore zu kaufen, die sich als gewöhnliche Haushaltsgegenstände ausgeben. Nur ihr wisst, was wirklich dahintersteckt!

Gibt es in Form von Deo-Sprays, Haarbürsten, Cola-Flaschen oder dem klassischen Buch mit Geheimversteck. Macht außerdem Spaß und ist auch ein schönes Geschenk für frisch Umgezogene!

Taschenlampe Zuhause griffbereit halten

Eine Taschenlampe im Nachttisch griffbereit zu haben, macht grundsätzlich Sinn. Auch, wenn ihr nur mal einen Stromausfall habt, ist es praktisch an taktischen Stellen eine Taschenlampe zu deponieren! Sie erzeugt einen super intensiven Lichtstrahl. Und manche haben sogar einen Stroboskop-Modus, um alles abzuschrecken, was euch in die Quere kommt.

Holt euch einen Hund!

Zuhause sicherer - Hund

Es ist wahr… Hunde sind eine großartige erste Verteidigung. Sie haben ein außergewöhnliches Gehör und bellen, um euch vor Eindringlingen zu warnen. Und sie geben euch Sinn im Leben, großartige Freundschaft und ein Gefühl von Sicherheit.

Ihr wollt Zuhause aber keinen Hund?

Die Illusion eines Hundes in Form eines einschüchternden „Vorsicht Hund“-Schilds an eurem Zaun kann schon Wunder wirken. Ihr könnt dies noch realistischer machen, indem ihr einen großen leeren Futternapf und ein bisschen Hundespielzeug im Vorgarten aufbaut. Niemand möchte von einem lauernden großen Hund begrüßt werden. Bello braucht 5 Sekunden bis zur Tür – und du??

DIY-Türalarme für Zuhause

Magnetische Türalarme können ziemlich laut sein und einen Eindringling schnell verscheuchen. Sie sind eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, einen Alarm zu installieren! Es gibt auch Modelle als Türstopper, oder für Fenster…

Sicherung der Fenster

Ihr könnt zum Beispiel mit Fensterfolie arbeiten. Überall da, wo ihr befürchtet, jemand könnte durch das Zerbrechen eines Fensters oder eines Türglasbereichs bei euch einbrechen. Die Sicherheitsfolien halten das zerbrochene Glas im Rahmen zusammen und erschweren das Einbrechen erheblich. Und es gibt die Magnetalarme auch oft im Set – für Tür und Fenster!

Home Security Schild für den Vorgarten

Auch wenn ihr kein teures Sicherheitssystem habt: Es gibt keinen Grund, nicht einfach trotzdem den Anschein zu erwecken. Funktioniert ähnlich, wie das Hundewarn-Schild ohne tatsächlich vorhandenen Hund. Ein Haussicherheitsschild im Vorgarten ist eine hervorragende Möglichkeit, Eindringlinge zu verscheuchen. Und das, ohne für ein teures Sicherheitssystem zu bezahlen.

Es gibt sogar Fördergelder, wenn ihr euer Zuhause sicherer machen wollt.

„Wer sein Eigenheim oder seine Wohnung gegen Einbruch sichert, kann je nach Höhe der Investition Fördergelder bis zu 1.600 Euro von der Kreditanstalt für Wiederaufbau erhalten.“

Schaut euch dazu auch mal diesen Artikel vom ndr an, den wir hier zitiert haben.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige in die Datenschutzerklärung ein. Mir ist bewusst das zum kommentieren meine Benutzerdaten abgefragt und gespeichert werden.