Ein langes und insbesondere gesundes Leben wünschen sich die meisten Menschen. Es gibt auch viele Menschen, die 90 Jahre oder älter werden. Fragen wir diese nach dem Geheimnis ihrer Gesundheit und des Alters, ist die Antwort meist nicht so einfach oder eindeutig. Die eine trinkt ein Glas Rum jeden Tag, der andere verspeist regelmäßig Cheeseburger. Klingt weder besonders, noch erfolgsversprechend. Doch gibt es wirklich Möglichkeiten, das eigene Leben zu verlängern?

3 Tipps für ein gesundes und langes Leben

Gesundheit hängt oft und viel mit der Ernährung zusammen. Wer sich gut ernährt, hält sich selbst Fit. Arterien und Venen werden es einem im hohen Alter danken. Wir sollten also auf unsere Ernährung achten und diese überwachen. Uns also bei der Ernährung kontrollieren. Doch wie können wir auf gesundes Essen achten? Am einfachsten ist es, einfach auf die richtigen Mengen von ungesunden Dingen zu achten. Zucker und einfache Kohlenhydrate sollten gemieden oder nur in geringen Mengen konsumiert werden. Beim Zucker sind 25 Gramm pro Tag ausreichend. Wer also gerne Kaffee trinkt, kann sich bis zu 6 Löffel Zucker gönnen. Mehr sollte es pro Tag nicht werden. Dann sollten Schokoriegel und andere Süßigkeiten aber ausfallen.

Die Gesundheit spielt für das Alter immer wieder eine wichtige Rolle. Auch wer Angst vor Ärzten hat, oder diesen nicht vertraut, sollte die Angebote der Vorsorgeuntersuchungen nutzen. Einmal pro Jahr vom Arzt prüfen zu lassen, ob alles in Ordnung ist, vom Blutbild bis zum Blutdruck, kann nicht schaden. Viele Krankheiten können frühzeitig erkannt und dann besser behandelt werden. Der Arzt kann aber auch immer Tipps zur guten Ernährung oder zur Stärkung des Immunsystems geben. Wer beispielsweise seinen Blutdruck im idealen Bereich hält, der soll länger jung aussehen und kann gut bis zu 12 Jahre älter werden. Der Blutdruck sollte idealerweise bei 120/80 liegen.

Glücklich und zufrieden bis ans Lebensende

Der letzte Tipp klingt leicht und vielversprechend zugleich, ist aber vielleicht am schwersten umzusetzen. Wer glücklich ist, lebt länger und hat ein schöneres Leben. Doch wie gehen wir mit dem ganzen Stress um, der von außen auf uns einprasselt? Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten. Relaxen, Chillen, Meditieren oder Sport machen. Den Stress abzubauen und sich schnell wieder den positiven und schönen Dingen im Leben widmen zu können, sollte das Ziel sein. Wer ausgeglichen ist und regelmäßig dafür sorgt, der wird in der Regel entspannter und glücklicher durch das Leben gehen. Ein Faktor der den Menschen stärker und gesünder macht. Zwei Sachen die für ein langes und gesundes Leben absolut notwendig sind.